Filter schließen

Filter

 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  

Verteiler & Switche

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der 8-Port-Gigabit-Desktop-Switch TL-SG108 von TP-LINK bietet eine einfache Möglichkeit, den Übergang zum Gigabit-Ethernet zu wagen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Netzwerk-Server und Backbone-Verbindungen oder machen Sie Gigabit zur Realität an Ihrem Arbeitsplatz. Außerdem ist der TL-SG108 für einen geringeren Stromverbrauch ausgelegt. Mit der innovativen, energieeffizienten Technik des TL-SG108 sparen Sie bis zu 72% Energie ein, womit dieses Gerät auch eine umweltfreundliche Lösung für Ihr Heim- und Büronetzwerk ist.
Artikel-Nr.: 6935364021153
CHF 28.40
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort verfügbar ab Zentrallager
10 Stück
· 3 - 5 Werktage
Ab Hersteller verfügbar
2.007 Stück ·
5 - 7 Werktage
Der TP-Link 8-Port 10/100Mbit/s Desktop-Switch aus der TP-Link LiteWave Serie bietet eine einfache Möglichkeit, dein Netzwerk zu erweitern. Dank dem Plug-and-Play-Design lässt sich das Produkt einfach bedienen. Eine Konfiguration ist nicht erforderlich. Darüber hinaus eliminiert Auto MDI/MDIX die Notwendigkeit für Crossover-Kabel.
Artikel-Nr.: 6935364089085
CHF 12.00
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort verfügbar ab Zentrallager
7 Stück
· 3 - 5 Werktage
Ab Hersteller verfügbar
79 Stück ·
5 - 7 Werktage
Der TP-Link 8-Port 10/100/1000Mbit/s Desktop-Switch aus der TP-Link LiteWave Serie bietet eine einfache Möglichkeit, dein Netzwerk zu erweitern zu einem vergleichbaren günstigen Preis. Dank dem Plug-and-Play-Design lässt sich das Produkt einfach bedienen. Eine Konfiguration ist nicht erforderlich. Darüber hinaus eliminiert Auto MDI/MDIX die Notwendigkeit für Crossover-Kabel.
Artikel-Nr.: 6935364085476
CHF 25.75
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort verfügbar ab Zentrallager
4 Stück
· 3 - 5 Werktage
Ab Hersteller verfügbar
199 Stück ·
5 - 7 Werktage
Der 16-Port-Gigabit-Desktop-Switch TL-SG116 von TP-Link bietet eine einfache Möglichkeit, den Übergang zum Gigabit-Ethernet zu wagen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Netzwerk-Server und Backbone-Verbindungen oder machen Sie Gigabit zur Realität an Ihrem Arbeitsplatz. Dank dem Plug-and-Play-Design ist keine Konfiguration notwendig. Außerdem ist der TL-SG116 für einen geringeren Stromverbrauch ausgelegt. Mit der innovativen, energieeffizienten Technik des TL-SG116 sparen Sie einfach Energie ein, womit dieses Gerät auch eine umweltfreundliche Lösung für Ihr Heim- und Büronetzwerk ist.
Artikel-Nr.: 6935364084325
CHF 62.55
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort verfügbar ab Zentrallager
4 Stück
· 3 - 5 Werktage
Ab Hersteller verfügbar
129 Stück ·
5 - 7 Werktage
ALLNET PoE Mini Switch mit PoE Stromversorgung und 3x PoE Ausgang. Dieser Switch passt sogar in die kleinsten Stromverteilerkästen von Hager und weiteren Herstellern.

Optimal geeignet für den Anschluss an die Shelly Pro Serie. Es können Geräte mit und ohne PoE angeschlossen werden. Maximale Kaskadierung von vier Switchen möglich.
Artikel-Nr.: AL-215683
CHF 42.65
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort verfügbar ab Zentrallager
3 Stück
· 3 - 5 Werktage
Ab Hersteller verfügbar
525 Stück ·
5 - 7 Werktage
Der TP-Link 5-Port 10/100/1000Mbit/s Desktop-Switch aus der TP-Link LiteWave Serie bietet eine einfache Möglichkeit, dein Netzwerk zu erweitern zu einem vergleichbar günstigen Preis. Dank dem Plug-and-Play-Design lässt sich das Produkt einfach bedienen. Eine Konfiguration ist nicht erforderlich. Darüber hinaus eliminiert Auto MDI/MDIX die Notwendigkeit für Crossover-Kabel.
Artikel-Nr.: 6935364085469
CHF 17.20
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort verfügbar ab Zentrallager
3 Stück
· 3 - 5 Werktage
Ab Hersteller verfügbar
539 Stück ·
5 - 7 Werktage
8 Port Netzwerkverteiler, Fast Ethernet Switch
mit 8 RJ45 Anschlüsse 10/100Mps Auto-Negotiation
Artikel-Nr.: 93123
CHF 12.30
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Artikel derzeit leider nicht verfügbar
5 Port Netzwerk-Switch, Gigabit Ethernet-Switch
mit 5x 10/100/1000Mbps Auto-Negotiation RJ45 Ports
Artikel-Nr.: 93372
CHF 24.40
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Artikel derzeit leider nicht verfügbar
Der TP-Link 5-Port 10/100Mbit/s Desktop-Switch aus der TP-Link LiteWave Serie bietet eine einfache Möglichkeit, dein Netzwerk zu erweitern. Dank dem Plug-and-Play-Design lässt sich das Produkt einfach bedienen. Eine Konfiguration ist nicht erforderlich. Darüber hinaus eliminiert Auto MDI/MDIX die Notwendigkeit für Crossover-Kabel.
Artikel-Nr.: 6935364089061
CHF 9.05
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Artikel derzeit leider nicht verfügbar

Netzwerk Switch und -Verteiler – Steuer den Datenverkehr innerhalb deines Netzwerks effizient

Entdecke Netzwerk-Switches und -Verteiler! Diese innovativen Geräte sind unverzichtbar für ein effizientes und leistungsstarkes Netzwerk – sowohl für Unternehmen als auch für Privathaushalte.

In unserer Auswahl findest Du die perfekten Netzwerk-Switches und -Verteiler, die genau auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten sind. Lass Dich von den beeindruckenden Funktionen und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten begeistern, die unsere Geräte zu bieten haben.

Tauche ein in die Welt der Netzwerktopologien und optimiere den Datenverkehr in Deinem Netzwerk für eine reibungslose und schnelle Kommunikation. Bei uns findest Du nicht nur erstklassige Geräte, sondern auch wertvolle Informationen und hilfreiche Tipps.

Also, worauf wartest Du noch? Stöbere durch unser Angebot und revolutioniere Deine Netzwerkumgebung!

Was ist ein Netzwerk Switch?

Ein Netzwerkswitch ist ein Gerät, das in Computernetzwerken verwendet wird, um Datenpakete zwischen verschiedenen Geräten, wie Computern, Druckern, Servern und anderen Netzwerkkomponenten, auszutauschen. Der Hauptzweck eines Netzwerkswitches besteht darin, den Datenverkehr innerhalb eines Netzwerks effizient zu steuern und sicherzustellen, dass Datenpakete an die richtigen Empfänger gesendet werden.

Switches arbeiten auf der Datenverbindungsschicht (Schicht 2) des OSI-Modells (Open Systems Interconnection) und sind in der Lage, die MAC-Adressen (Media Access Control) der angeschlossenen Geräte zu erkennen und zu verwalten. Im Gegensatz zu Hubs, die den Datenverkehr an alle angeschlossenen Geräte weiterleiten, senden Switches Datenpakete nur an das Gerät, für das sie bestimmt sind. Dies verbessert die Bandbreitennutzung und reduziert Netzwerküberlastung und Kollisionen.

Es gibt auch Layer-3-Switches, die sowohl auf der Datenverbindungsschicht (Schicht 2) als auch auf der Vermittlungsschicht (Schicht 3) des OSI-Modells arbeiten. Diese Geräte können zusätzlich IP-Adressen erkennen und verwalten und bieten somit erweiterte Routing-Funktionen.

Netzwerkswitches sind eine wichtige Komponente in modernen Netzwerken und tragen dazu bei, eine zuverlässige und effiziente Kommunikation zwischen den Netzwerkgeräten zu ermöglichen.

Wann brauche ich einen Netzwerk-Switch?

Ein Netzwerkswitch wird verwendet, um die Kommunikation und den Datenaustausch zwischen verschiedenen Geräten in einem Computernetzwerk zu ermöglichen und zu optimieren. Sowohl in Heimnetzwerken als auch in Unternehmensnetzwerken spielen Switches eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung einer effizienten und zuverlässigen Datenübertragung.

Heimnetzwerk:

In Heimnetzwerken werden Switches oft verwendet, um mehrere Geräte wie Computer, Spielekonsolen, Smart-TVs, Drucker, Netzwerkspeichergeräte (NAS) und andere internetfähige Geräte miteinander zu verbinden. Ein Switch ermöglicht es, dass diese Geräte untereinander kommunizieren und auf gemeinsame Ressourcen wie Dateien, Drucker oder das Internet zugreifen können. Einige Heimrouter enthalten bereits integrierte Switches, um mehrere kabelgebundene Geräte direkt anschließen zu können.

Unternehmensnetzwerk:

In Unternehmensnetzwerken sind Netzwerkswitches von großer Bedeutung, da sie eine größere Anzahl von Geräten und Netzwerkkomponenten miteinander verbinden müssen. Hier kommen oft verschiedene Arten von Switches zum Einsatz, wie zum Beispiel Layer-2- oder Layer-3-Switches, die erweiterte Funktionen wie VLAN-Unterstützung (Virtual Local Area Network), Quality of Service (QoS) oder Sicherheitsfunktionen bieten. In größeren Netzwerken können mehrere Switches miteinander verbunden werden, um die Skalierbarkeit und Leistungsfähigkeit des Netzwerks zu erhöhen.

Ein Netzwerkswitch hilft also dabei, in Heim- und Unternehmensnetzwerken eine schnelle und zuverlässige Datenkommunikation zwischen den Geräten zu ermöglichen. Durch die intelligente Weiterleitung von Datenpaketen an die richtigen Empfänger tragen Switches zur Reduzierung von Netzwerküberlastung und Kollisionen bei und ermöglichen eine effiziente Nutzung der verfügbaren Bandbreite.

Was ist der Unterscheid zwischen einem Verteiler (HUB) und einem Switch?

Der Hauptunterschied zwischen einem Verteiler (auch als Hub bezeichnet) und einem Switch liegt in der Art und Weise, wie sie Datenpakete im Netzwerk weiterleiten. Beide Geräte dienen dazu, Netzwerkgeräte miteinander zu verbinden, aber ihre Funktionsweise und Effizienz unterscheiden sich.

Verteiler (Hub):

- Ein Hub arbeitet auf der physischen Schicht (Schicht 1) des OSI-Modells (Open Systems Interconnection).

- Wenn ein Hub ein Datenpaket von einem Gerät empfängt, sendet er das Paket an alle angeschlossenen Geräte, unabhängig vom tatsächlichen Empfänger des Pakets.

- Diese Art der Datenübertragung kann zu Netzwerküberlastung und Kollisionen führen, da alle Geräte das Datenpaket erhalten, auch wenn es für sie nicht bestimmt ist.

Hubs sind weniger effizient und können die Netzwerkleistung beeinträchtigen, insbesondere in größeren Netzwerken.

Switch:

- Ein Switch arbeitet auf der Datenverbindungsschicht (Schicht 2) des OSI-Modells und kann auch auf der Vermittlungsschicht (Schicht 3) arbeiten, wenn es sich um einen Layer-3-Switch handelt.

- Im Gegensatz zum Hub leitet der Switch Datenpakete gezielt an das Gerät weiter, für das sie bestimmt sind. Dazu verwendet der Switch die MAC-Adressen (Media Access Control) der angeschlossenen Geräte.

- Diese intelligente Weiterleitung von Datenpaketen reduziert Netzwerküberlastung und Kollisionen und ermöglicht eine effizientere Nutzung der verfügbaren Bandbreite.

- Switches sind insbesondere in größeren Netzwerken besser geeignet, da sie die Netzwerkleistung und -stabilität verbessern.

Zusammengefasst besteht der Hauptunterschied zwischen einem Verteiler (Hub) und einem Switch darin, dass der Switch Datenpakete gezielt an den richtigen Empfänger weiterleitet, während ein Hub die Daten an alle angeschlossenen Geräte sendet. Switches sind effizienter und bieten eine bessere Netzwerkleistung, während Hubs in kleineren und weniger anspruchsvollen Netzwerken eingesetzt werden können.

Wie viele Ports benötigt ein Switch?

Die Anzahl der Ports, die ein Switch benötigt, hängt von den Anforderungen des Netzwerks ab. Ein Switch kann eine unterschiedliche Anzahl von Ports haben, je nach Modell und Hersteller. Es gibt keine festgelegte Anzahl von Ports für einen "Standard-Switch", aber einige gängige Größen sind 8, 16, 24 und 48 Ports.

Die benötigten Ports hängen von der Anzahl der Netzwerkgeräte ab, die miteinander verbunden werden sollen. Je mehr Geräte, desto mehr Ports werden benötigt. In kleinen Heim- oder Büronetzwerken reichen möglicherweise 8 oder 16 Ports aus, während größere Netzwerke mit vielen Geräten oder Servern möglicherweise Switches mit 24, 48 oder sogar mehr Ports benötigen.

Vorteile von weniger Ports:

- Kosteneffizient: Switches mit weniger Ports sind in der Regel günstiger.

- Platzsparend: Kleinere Switches nehmen weniger Platz ein und sind leichter zu verwalten.

- Energieeffizient: Switches mit weniger Ports verbrauchen in der Regel weniger Energie.

Nachteile von weniger Ports:

- Begrenzte Erweiterungsmöglichkeiten: Bei einer wachsenden Anzahl von Netzwerkgeräten kann ein Switch mit weniger Ports schnell an seine Grenzen stoßen.

- Mögliche Netzwerkengpässe: Wenn zu viele Geräte an einen Switch mit weniger Ports angeschlossen sind, kann dies zu Netzwerkverzögerungen führen.

Vorteile von mehr Ports:

-Skalierbarkeit: Switches mit mehr Ports bieten mehr Anschlussmöglichkeiten für eine wachsende Anzahl von Geräten.

- Bessere Leistung: Switches mit mehr Ports können ein höheres Datenaufkommen bewältigen, ohne dass es zu Engpässen kommt.

- Zentralisierung: Durch die Verwendung von Switches mit mehr Ports können Netzwerkressourcen effizienter zentralisiert werden.

Nachteile von mehr Ports:

- Höhere Kosten: Switches mit mehr Ports sind in der Regel teurer.

- Größere physische Größe: Switches mit mehr Ports nehmen mehr Platz ein und sind schwerer zu handhaben.

- Höherer Energieverbrauch: Switches mit mehr Ports verbrauchen in der Regel mehr Energie.

Es ist wichtig, die Anforderungen des Netzwerks zu berücksichtigen, um zu entscheiden, wie viele Ports für einen Switch benötigt werden.

FaQ zu Netzwerk Switch und -Verteiler

Was sind die verschiedenen Typen von Netzwerk-Switches?

Netzwerk-Switches können in verschiedene Typen unterteilt werden, darunter unmanaged, managed und smart (halb-managed) Switches. Unmanaged Switches sind einfach zu bedienen, bieten jedoch weniger Kontrolle und Funktionen. Managed Switches bieten umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten und Netzwerküberwachung, sind aber komplexer. Smart Switches bieten eine gute Balance zwischen Einfachheit und erweiterten Funktionen.

Wie wähle ich den richtigen Netzwerk-Switch oder -Verteiler für meine Anforderungen aus?

Beim Kauf eines Netzwerk-Switches oder -Verteilers solltest Du Faktoren wie Anzahl der benötigten Ports, Geschwindigkeitsanforderungen, Management-Funktionen und Budget berücksichtigen. Für einfache Heimnetzwerke sind unmanaged Switches oft ausreichend, während für größere Netzwerke und Unternehmen managed oder smart Switches empfehlenswerter sind.

Sind Netzwerk-Switches und -Verteiler kompatibel mit verschiedenen Betriebssystemen?

Ja, Netzwerk-Switches und -Verteiler sind in der Regel kompatibel mit verschiedenen Betriebssystemen, da sie unabhängig von den Geräten im Netzwerk agieren und lediglich für die Weiterleitung des Datenverkehrs verantwortlich sind.

Benötige ich spezielle Kabel für Netzwerk-Switches und -Verteiler?

Netzwerk-Switches und -Verteiler verwenden in der Regel Ethernet-Kabel, um Geräte miteinander zu verbinden. Die gängigsten Kabeltypen sind Cat5e, Cat6 und Cat6a, die unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Übertragungsdistanzen unterstützen. Die Wahl des Kabeltyps hängt von Deinen Netzwerkanforderungen ab.

Zuletzt angesehen

Jetzt zum passenden Shop wechseln

Wir haben festgestellt, dass Sie sich nicht in der Schweiz befinden, und wir Ihnen in unserem Shop für Ihren Standort bessere Versandkonditionen anbieten können.